Energieberatung

Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Energieberatung für Ihr Unternehmen, um versteckte Verbräuche und ineffiziente Prozesse aufzudecken. Dabei können wir auf viele Messkonzepte zurückgreifen und so z.B. Lastgänge aufnehmen und analysieren. So entstehen Aussagen zum Stromtarif und auch zu Arbeitsabläufen sowie Laufzeiten von elektrischen Verbrauchern.

Kostenlos Informieren

Wie läuft eine Energieberatung ab?

Zusammen mit verschiedenen Partnerunternehmen sorgen wir für einen reibungslosen Ablauf der Beratung. Gemeinsam besprechen wir die Ziele und mögliche Effizienzmaßnahmen, dabei achten wir darauf, dass die Maßnahmen für Sie sinnvoll und wirtschaftlich sind. Nach der Vertragseinigung und einem Auftaktgespräch sammeln wir mit Ihrer Unterstützung die nötigen Daten und werten diese in einer umfassenden Analyse aus. Dabei ergeben sich i.d.R. mehrere Maßnahmen, die für erhebliche Energieeinsparungen in Ihrem Unternehmen sorgen. Der gesamte Beratungsprozess wird in einem Bericht festgehalten. Wir haben uns auf Berichterstellung mit Hilfe von „energiesparbericht.de“ spezialisiert, die stehts weiterentwickelt und an neuste Entwicklungen angepasst wird. Abschließend gehen wir gemeinsam mit Ihnen die Erkenntnisse der Beratung durch und unterstützen Sie auf Wunsch bei der Umsetzung der Maßnahmen und durch unser vielseitiges Netzwerk im Bereich Förderanträge.

Oliver Schulz
Oliver SchulzGeschäftsführer
  • oliver.schulz@enmas.de

  • +49 (0) 40 251 78 822

Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es?

Eine Förderung für die Energieberatung mit der Erstellung eines Energieauditberichtes erhalten KMU durch das Förderprogramm „Energieberatung Mittelstand“ (https://www.bafa.de/DE/Energie/Energieberatung/Energieberatung_Mittelstand/energieberatung_mittelstand_node.html) des BAFA. Unternehmen mit jährlichen Energiekosten über 10.000 Euro, erhalten eine Zuwendung von 80 % der förderfähigen Beratungskosten; maximal 6.000 Euro. Betragen die Energiekosten weniger als 10.000 Euro pro Jahr, so werden ebenfalls 80 % der Kosten gefördert jedoch nur bis maximal 1.200 Euro.

Wir begleiten Sie selbstverständlich von der Antragsstellung, über die Durchführung des Energieauditberichts bis hin zu neuen Förderanträgen, welche sich aus Energieeffizienzmaßnahmen des Audits ergeben. Unser Ziel ist für Sie ein individuelles Energiekonzept mit effizienten Lösungen zu entwickeln.